Mini Kühlschrank

Eine ganz praktische Sache für den Single-Haushalt oder als Zweitgerät ist ein Mini Kühlschrank. Diese besonders kleinen Geräte können Sie auf einem Tisch aufstellen, damit alle bequem erreichbar ist. Auf Komfort und Ausstattung müssen Sie bei solchen Geräten nicht verzichten. Mini ist jedoch nicht gleich Mini, denn Sie erhalten diese praktischen Geräte in verschiedenen Größen. Der Übergang von einem Mini Kühlschrank zu einem kleinen Kühlschrank ist oft fließend.

Mini Kühlschrank in verschiedenen Ausstattungsvarianten

Für den Mini Kühlschrank ergeben sich viele Einsatzmöglichkeiten. Solche kleinen Geräte eignen sich einerseits für den Singlehaushalt, andererseits jedoch auch fürs Büro, wenn Sie dort Ihre Lebensmittel kühlen möchten und keine Lust haben, sich mit anderen Mitarbeitern einen Kühlschrank zu teilen. Für das Camping sind Minikühlschränke hervorragend geeignet, wenn in Ihrem Wohnwagen oder im Wohnmobil kein Kühlschrank integriert ist oder wenn Sie zelten. Genau wie bei anderen Kühlgeräten reicht eine Steckdose als Anschluss für diese Geräte aus. Ein Minikühlschrank eignet sich auch als Zweitgerät, beispielsweise, wenn Sie in verschiedenen Situationen viele Lebensmittel kühlen müssen. Nur dann, wenn Sie das Zweitgerät wirklich brauchen, sollten Sie es in Betrieb nehmen. Sie erhalten verschiedene Minikühlschränke mit einem Fassungsvermögen von 70 Litern, doch erhalten Sie auch ganz kleine Modelle mit einem Fassungsvermögen von 15 Litern oder noch weniger. Verschiedene dieser besonders kleinen Modelle sind vor allem für das Camping vorgesehen, mit einem Adapter können Sie sie sogar an den Zigarettenanzünder im Auto anschließen. In der Gastronomie sind solche Minikühlschränke vor allem als Minibars im Hotelzimmer geeignet, sie verfügen teilweise über eine besondere Ausstattung zur Aufbewahrung von Flaschen. Neben einfachen Geräten, die lediglich zum Kühlen dienen, erhalten Sie verschiedene Geräte, die sogar über einen Gefrierbereich verfügen. Eine Pizza, Eis und sogar gefrorenes Fleisch oder Gemüse finden dort Platz, doch können Sie das Gefrierfach auch zur Eiswürfelbereitung verwenden, um beim Camping gekühlte Getränke genießen zu können.

Was Sie beim Kauf eines Mini Kühlschrankes beachten sollten

Möchten Sie einen Mini Kühlschrank kaufen, hängt es von Ihren Ansprüchen ab, in welcher Größe Sie ihn wählen und ob Sie ein Gerät mit Gefrierbereich kaufen. Wichtig ist die Energieeffizienzklasse, besonders effiziente Geräte verfügen über die Energieeffizienzklasse A+. Sie sollten darauf achten, dass das Gerät nur über eine geringe Geräuschemission verfügt. Nicht bei allen diesen Geräten ist eine Abtauautomatik vorhanden, Sie müssen das Gerät hin und wieder abtauen. Das ist vor allem dann wichtig, wenn Ihr Minikühlschrank über ein Gefrierfach verfügt. Bei verschiedenen Geräten können Sie das Ablagefach in der Höhe verstellen, abhängig von der Größe der Lebensmittel, die Sie kühlen möchten. In der Tür eines Minikühlschranks befinden sich oft zusätzliche Ablagefächer, beispielsweise für Flaschen und für Butter. Für eine optimale Kühlung der Lebensmittel ist es wichtig, dass Sie die Kühltemperatur regeln können, vor allem dann, wenn Sie empfindliche Lebensmittel kühlen möchten.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.